Carolin Steingrube: Hebamme, Yoga, Heilpraktikerin (Psych.) in Vlotho, Kalletal und Porta Westfalica

Hebamme, Yogalehrerin, Heilpraktikerin (Psych.) in Vlotho und Kalletal

Carolin Steingrube

 

seit 1989 bin ich Hebamme und biete eine Rundumbetreuung vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

Ich begleite Frauen in Vlotho und im Kalletal. Sie können aus meinem Angebot auswählen, was für Sie passend ist:  Beratung und Hilfe in der Schwangerschaft, Wochenbettbesuche nach der Geburt Ihres Kindes oder die Rundum-Betreuung durch Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit.

Ich bin gern für Sie da und richte mich ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

 

HEBAMMENPRAXIS

Mein Arbeitsplatz ist die Praxis PORTA LUNA in Porta Westfalica-Holtrup (im "alten Pfarrhaus"). Es gibt dort ein breites Spektrum von Angeboten eines Teams aus Hebammen, Pädagoginnen, einer Kinderkrankenschwester und einer Trageberaterin.

Schauen Sie gern auf unsere Seite www.portaluna.de

KENNENLERN-GESPRÄCH

Rufen Sie  mich gern an (0176 - 877 37 537)  oder senden Sie eine E-mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) - dann können wir zeitnah einen Termin  vereinbaren!

Während der Corona-Epidemie bin ich wie gewohnt für Sie da: Ich mache Hausbesuche mit den entsprechenden Hygienevorkehrungen (AHA-Regel). Wir können uns  auch telefonisch oder per Videosprechstunde treffen.

 

YOGA

Als Yogalehrerin BDYoga/EYU gebe ich Yogakurse und Yoga-Einzelunterricht in "Viniyoga", ein sanfter und gesundheitsbewusster Yogastil, der auch für AnfängerInnen gut geeignet ist.

Natürlich liegt mir als Hebamme Yoga in der Schwangerschaft sehr am Herzen. Aber auch für Erwachsene, unabhängig  von Schwangerschaft, biete ich Yogakurse an.

 

HEILPRAKTIKERIN (PSYCH)

Gesprächstherapie für Erwachsene

Ausgehend vom Klärungsbedarf Ihrer derzeitigen Situation formulieren Sie Ihr Ziel, gemeinsam finden wir passende Schritte, um es zu erreichen.

Systemische Beratung schaut aus verschiedenen Perspektiven auf die Situtaion und bezieht auch Ihre derzeitigen und früheren Beziehungen mit ein.

Die Gesprächstherapie kann ergänzt werden durch:

Achtsamkeitsübungen zur positiven Gestaltung Ihres Alltags und/oder

Entspannung mit Klangschalen (nach Peter Hess)